Logo der Universität Potsdam

Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation - ZEIK

+++ Seit dem 01.10.2016 sind AVZ und ZEIK gemeinsam für Sie da: ZIM - Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement +++

Compute-Server

 

Die ZEIK betreibt einen Compute-Server für Hochleistungsrechnen (High Performance Computing, HPC).

Grundlegende Informationen:

  • Der Compute-Server heißt "orson2.rz.uni-potsdam.de"

  • Es handelt sich um einen Cluster von 12 Rechenknoten, davon sechs Knoten mit je vier AMD-12-Kern-Prozessoren (2,2 GHz) und 64 GB RAM, vier Knoten mit je vier AMD-Dualcore-Prozessoren (3,5 GHz) und 256 GB RAM, einem Knoten mit vier AMD-16-Kern-Prozessoren (2,5 GHz) und 256 GB RAM sowie einem Knoten mit vier Intel-16-Kern-Prozessoren (2,5 GHz) und 1 TB RAM.

  • Der Zugang erfolgt über zwei sogenannte Head-Nodes in einer Aktiv-Passiv-Konfiguration. Beim Ausfall des aktiven Head-Nodes übernimmt der passive dessen Funktion.

  • Alle Knoten sind über ein schnelles Infiniband-Netzwerk miteinander verbunden.

  • Als Betriebssystem kommt Scientifc Linux in der Version 6.7 zum Einsatz.

  • Es gibt ein getrenntes Filesystem für die Nutzerverzeichnisse ("/users", 1 TByte) und zwei verteilte Filesysteme als Zwischenspeicher grosser Datenmengen ("/mnt/scratch", 10 TByte SSD, "/mnt/largescratch", 50 TB). Diese Filesysteme sind von den Head-Nodes und allen Rechenknoten erreichbar. Die Daten auf den scratch-Filesystemen werden nicht von uns gesichert, die Nutzer sind also selbst dafür verantwortlich, längerfristig benötigte Daten von dort zu sichern.

  • Auf jedem Rechenknoten existiert darüber hinaus ein lokals Verzeichnis für temporäre Dateien ("/var/tmp"), wenn möglich, sollten temporäre Daten dort abgelegt werden.

  • Nutzer können ihre Jobs mit dem Jobsystem "Torque" auf dem Head-Node verwalten. Die Job-Paralellisierung realisiert openMPI.

 

Für weitere Informationen, Fragen oder Hinweise senden Sie bitte eine Mail an zeik-service@uni-potsdam.de oder teilen Sie uns auftretende Fehler und Probleme direkt über das Kontaktformular mit.

 

 

 

Kontakt

Universität Potsdam

ZIM - Zentrum für Informations-
technologie und Medienmanagement
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Tel.: +49 331 977-1222
Fax: +49 331 977-1750
E-Mail: zim-office@uni-potsdam.de

Universität Potsdam - Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation (ZEIK)