Logo der Universität Potsdam

Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation - ZEIK

+++ Seit dem 01.10.2016 sind AVZ und ZEIK gemeinsam für Sie da: ZIM - Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement +++

Internetdienste

+++ Mail.UP - neues E-Mailsystem der Universität Potsdam: https://mailup.uni-potsdam.de +++
weitere Informationen zur Nutzung  unter www.uni-potsdam.de/mailup/.

+++ Box.UP - neuer Cloud-Speicher der Universität Potsdam: https://boxup.uni-potsdam.de
weitere Informationen zur Nutzung unter www.uni-potsdam.de/boxup +++

+++ Media.UP - neue Medienplattform der Universität Potsdam: mediaup.uni-potsdam.de
weitere Informationen unter www.uni-potsdam.de/mediaup +++

Internetdienste sind ...

alle elektronischen Dienste, die das IP (Internet Protocol) verwenden. Dabei wird das Client/Server Konzept angewendet, d.h., ein Server erbringt einen Dienst, ein Client nutzt einen Dienst.

 

Zugang für Studierende

Alle Studierenden erhalten einen zentralen Universitäts-Account, der den Zugang zum Campusnetzwerk und zum Internet ermöglicht. Für neue Studierende erfolgt die Freischaltung Ihres neuen zentralen Universitäts-Accounts sowie die Änderung des Initialpasswortes über die Webseite Account.UP.

Zentrale Universitäts-Accounts für an der Universität Potsdam immatrikulierte Studierende werden automatisch verlängert sofern eine Rückmeldung für das folgende Semester im Studierendensekretariat des Dezernates für Studienangelegenheiten erfolgt ist. Das betrifft auch Studenten, die beurlaubt sind oder im Ausland studieren.
Der zentrale Universitäts-Account wird grundsätzlich 90 Tage nach der Exmatrikulation gesperrt und nach einem Jahr gelöscht. Über die bevorstehende Deaktivierung werden die Studierenden rechtzeitig per E-Mail informiert. 

 

Zugang für Mitarbeiter

Als Mitarbeiterin/Mitarbeiter erhalten Sie die Zugangsdaten zusammen mit Ihren Einstellungsunterlagen über das Dezernat für Personal-und Rechtsangelegenheiten. Die Freischaltung des zentralen Universitäts-Accounts  erfolgt nach Eingang des unterschriebenen Accountbriefes im Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten. Die Gültigkeit Ihres zentralen Universitäts-Accounts wird automatisch an die Laufzeit Ihres Arbeitsvertrages angepasst. Seitens der ZEIK wird dabei in der Regel zusätzlich eine Frist von 90 Tagen eingeräumt. Über die anstehende Deaktivierung wird rechtzeitig per E-Mail informiert.

 

Zugang für Lehrbeauftragte und Gäste

Für Lehrbeauftragte und Gäste erfolgt die Vergabe des zentralen Universitäts-Accounts auf Antrag

 Es gilt die Benutzerordnung der ZEIK vom 16. April 1998.
 

Passwort

Es wird dringend empfohlen das Passwort regelmäßig zu ändern. Das Passwort darf Dritten nicht zur Kenntnis gegeben werde. Die Änderung des Passwortes erfolgt auf der Webseite Account.UP.

Dabei sind folgende Regeln einzuhalten:

  • Als Sonderzeichen sind erlaubt: -  +   _  ,    ;  : ?
  • Mindestlänge 8 Zeichen, davon mindestens 1 Ziffer oder Sonderzeichen und mindestens 1 Buchstabe
  • Gross-/Kleinschreibung wird unterschieden
  • Das neue Passwort darf nicht mit einem Ihrer letzten drei Passwörter identisch sein
  • Nur einfache Buchstaben des lateinischen Alphabets verwenden, keine Umlaute, kein "ß" o. ä.

Haben Sie Fragen zum Passwort, kommen Sie bitte direkt in die ZEIK oder senden Sie eine E-Mail an zim-office@uni-potsdam.de.

Passwort vergessen?

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, kommen Sie bitte mit Ihrem Studenten- bzw. Mitarbeiter- oder Personalausweis in eines der ZEIK-Sekretariate. Dort kann ein neues Passwort gesetzt werden.

 

Ansprechpartner

- Campus Am Neuen Palais: Daniela Klein | Haus 08 | Raum 0.89 | Tel. +49 331 977-1222
- Campus Golm: Christel Leuthold | Haus 08 | 0.08 | Tel. +49 331 977-2418
- Campus Babelsberg/ Griebnitzsee: Jeanette Stallschus | Haus 01 | Raum 1.46 | Tel. +49 331 977-3581

 

Für weitere Informationen, Fragen oder Hinweise senden Sie bitte eine Mail an zim-office@uni-potsdam.de oder teilen Sie uns auftretende Fehler und Probleme direkt über das Kontaktformular mit.

 

In der nachfolgenden Tabelle sind die einzelnen angebotenen Dienste zusammengefaßt. Bei Problemen, Kritiken oder Anregungen bitte eine E-Mail an den entsprechenden Ansprechpartner.

DienstServerAnsprechpartnerAnmerkungen
Login-Serverlogin.uni-potsdam.dehostmaster@rz.uni-potsdam.deSSH
E-Mail

https://webmail.uni-potsdam.de
pop3.uni-potsdam.de

postmaster@rz.uni-potsdam.deIMAP, POP3, SMTP, IMAPS, POP3S, SMTPS
WWWwww.uni-potsdam.de www-team@rz.uni-potsdam.deHTTP, HTTPS
Newsnews.uni-potsdam.de newsadm@rz.uni-potsdam.deNNTP
Proxy-Server

proxy2.uni-potsdam.de

hostmaster@rz.uni-potsdam.dePort 80 für HTTP/HTTPS/FTP
FTPftp.uni-potsdam.de ftpadm@rz.uni-potsdam.deAnonymous-FTP
Domainname

ns.uni-potsdam.de (141.89.64.1)
schinkel.rz.uni-potsdam.de (141.89.65.1)

  (nur die IP-Adresse angeben)
VPN-Servervpn.uni-potsdam.de
sslvpn.uni-potsdam.de
hostmaster@rz.uni-potsdam.dePPTP
Funknetzvpn.wlan.uni-potsdam.de
wlanvpn.uni-potsdam.de
wlan@rz.uni-potsdam.deStandard: 802.11b, g, a
List-Serverhttps://listman.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/ mailman-owner@rz.uni-potsdam.de  
Compute-Serverorson2.rz.uni-potsdam.decs-admin@uni-potsdam.de

 

 

Kontakt

Universität Potsdam

ZIM - Zentrum für Informations-
technologie und Medienmanagement
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Tel.: +49 331 977-1222
Fax: +49 331 977-1750
E-Mail: zim-office@uni-potsdam.de

Universität Potsdam - Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation (ZEIK)