Logo der Universität Potsdam

Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation - ZEIK

+++ Seit dem 01.10.2016 sind AVZ und ZEIK gemeinsam für Sie da: ZIM - Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement +++

WLAN - Wireless Local Area Network

+++ Die Universität Potsdam nimmt am eduroam-Verbund teil - weitere Informationen unter eduroam +++ 

 

+++ ACHTUNG: Neues Zertifikat für WLAN +++

Am 11.01.2017 läuft das Zertifikat für das UP-Campus-WLAN aus, so dass ab diesem Zeitpunkt ein neues Zertifikat aktiviert werden muss. Nicht alle Clients erkennen automatisch das neue Zertifikat. Dadurch kann es zu Problemen beim Einloggen in dieses WLAN-Netz kommen. Zur Sicherheit sollten Sie daher im Vorfeld ein Installationsprogramm auf ihren Rechner herunterladen, welches Sie ausführen sofern Sie Login-Probleme haben. Bitte führen Sie diese Installation nicht vor dem 11.01.2017 aus!

Dazu rufen Sie bitte folgende Web-Seite auf: # https://cat.eduroam.de #
Klicken Sie anschliessend auf die Schaltfläche 'Laden Sie Ihr Installationsprogramm hier herunter'. Sie erhalten jetzt eine Auswahl an 'Heimateinrichtungen'. Wählen Sie hier 'Universität Potsdam'
Falls Sie diesen Eintrag nicht finden, tippen Sie in das Suchfeld einfach nur 'Potsdam' ein.
Wählen Sie jetzt als Benutzergruppe 'UP-Campus' aus.
Sie sehen jetzt eine Schaltfläche zum Installationsprogramm, auf die Sie jetzt klicken, sofern das Betriebssystem mit dem Ihres Gerätes übereinstimmt. Andernfalls klicken Sie auf  'Alle Plattformen' und wählen Ihr verwendetes Betriebssystems aus.

Für Fragen oder Hinweise senden Sie bitte eine E-Mail an zim-office@uni-potsdam.de.

Die WLAN-Infrastruktur der Universität Potsdam wurde durch Förderung aus Mitteln des Konjunkturpaketes II mit dem Abschluss des Projektes "WLAN Ausbau - flächendeckend Phase I" auf den technisch neuesten Stand gebracht.

Im Projekt "WLAN Ausbau - Phase II" ist der flächendeckende Ausbau erfolgreich abgeschlossen worden. 

 

  • Voraussetzung für die Nutzung des WLAN

    Zur Teilnahme am WLAN sind
    - ein zentraler Universitätsaccount und
    - eine WLAN-Schnittstelle (nach dem Standard 802.11a/b/g/n, zumeist in moderenen mobilen Geräten vorhanden) notwendig.
  • WLAN "UP-Conference" für Konferenzen und Veranstaltungen

    Für Konferenzen oder Veranstaltungen mit vielen Gästen steht das WLAN mit der SSID „UP-Conference“ zur Verfügung.

    Hinweise für Veranstalter:
    Bitte beantragen Sie als Veranstalter rechtzeitig die Nutzung des WLAN "UP-Conference" und teilen Sie
    - den Zeitraum der Veranstaltung
    - den Ort der Veranstaltung und
    - die Anzahl der Teilnehmer
    mit.

    Sie erhalten die vereinbarte Anzahl an Vouchern und übergeben jedem Teilnehmer einen eigenen Voucher, der für den genannten Zeitraum gültig ist. Jeder Teilnehmer muss mit seiner Unterschrift die Nutzerordnung der ZEIK akzeptieren.
    Bitte senden Sie den Antrag an zeik-service@rz.uni-potsdam.de.

    Hinweise für Gäste:
    Bitte verbinden Sie Ihr Gerät mit dem WLAN "UP-Conference"
    Anschließend öffnen Sie einen Browser (beispielsweise Firefox oder Internet Explorer) und geben den Code ein, der auf dem Voucher steht.

    eduroam:
    Gäste von teilnehmenden eduroam-Verbundeinrichtungen können eduroam nutzen.
    Weitere Informationen finden Sie unter www.zeik.uni-potsdam.de/campusnetz/eduroam.html.


  • Der bisherige Zugang mit der SSID "Universitaet Potsdam ZEIK" wird ab März 2016 nicht mehr zur Verfügung stehen.
    Für die Neueinrichtung des WLAN wählen Sie bitte die SSID "UP-Campus" und nutzen Sie die weiter oben aufgeführten Konfigurationsanleitungen.

Techniker-WLAN-Sprechstunde

Am Neuen Palais, Haus 8, R. 0.94 - Donnerstag 14:00 - 15:30 Uhr

Golm, Haus 8, R. 0.02 - Dienstag 13:00 - 14:30 Uhr

Babelsberg/Griebnitzsee, Haus 1, R. 1.47 - Montag 13:30 - 15:00 Uhr

  • Sicherheit
    Im WLAN "UP-Campus" wird eine Authentifizierung nach 802.1X und Verschlüsselung nach WPA2(AES) realisiert.
    Die ZEIK empfiehlt zusätzlich für die Übertragung vertraulicher Daten nur die Nutzung selbst verschlüsselnder Anwendungen:
    Rufen Sie Ihre E-Mails nur über eine Anwendung ab, die die Verbindung per SSL sichert --> Mail.UP - https://mailup.uni-potsdam.de.


  • WLAN an der Uni Potsdam seit ...

    Der offizielle Start des WLAN erfolgte am 26.4.2001.

Für weitere Informationen, Fragen oder Hinweise senden Sie bitte eine Mail an zeik-service@rz.uni-potsdam.de oder teilen Sie uns auftretende Fehler und Probleme direkt über das Kontaktformular mit.

Kontakt

Universität Potsdam

ZIM - Zentrum für Informations-
technologie und Medienmanagement
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Tel.: +49 331 977-1222
Fax: +49 331 977-1750
E-Mail: zim-office@uni-potsdam.de

Universität Potsdam - Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation (ZEIK)